Weil deine Story zählt

Manuskript einreichen

Hinweise für Manuskripte und Exposés

Group-73.png

Vielen Dank für dein Interesse am PMLakeman-Verlag. Wir freuen uns sehr, dich und dein Manuskript/Buchprojekt näher kennenzulernen.

Eine wichtige Info vorneweg: wir sind kein Druckkostenzuschussverlag (DKZ)!

Wenn wir uns für eine Verlagsveröffentlichung entscheiden, fallen für dich keine Kosten an.

Der Schwerpunkt des PMLakeman-Verlags liegt auf Manuskripten aus den Bereichen Moderne Gegenwartsliteratur und Phantastik. Gesucht werden Romane, Novellen, Kurzgeschichten oder komplette Anthologien.

Bevor du uns dein Manuskript zuschickst, beachte bitte folgende wichtige Hinweise:

  • Informiere dich bitte vor einer Manuskripteinsendung über unser Verlagsprogramm, um sicherzugehen, dass dein Manuskript zur programmatischen Ausrichtung passt.

  • Wenn du dir unsicher bist, dann schicke uns bitte eine Anfrage, in der du kurz beschreibst, worum es in deinem Werk geht. Sende deine E-Mail an: manuskripte@pmlakeman-verlag.de oder verwende das Kontaktformular.

  • Bitte schicke uns keine vollständigen Manuskripte zu. Ein Exposé mit einer kurzen Projektbeschreibung und einer Leseprobe von etwa 50 Seiten genügen (hier bietet sich besonders die ersten beiden Kapitel an). Weitere Hinweise zum Exposé findest du weiter unten.
  • Damit wir dich besser kennenlernen können, füge eine kurze Vita hinzu mit einer Liste deiner bisherigen Veröffentlichungen (falls vorhanden).

  • Zusendungen gerne als Word-/Open Office oder PDF- Datei per E-Mail (Gesamtgröße der Anlagen max. 10 MB) an: manuskripte@pmlakeman-verlag.de

  • Der PMLakeman-Verlag haftet nicht für unverlangt eingereichte Manuskripte, für Bildmaterial, Daten etc.– bitte schicke uns deshalb keine Originale und Unterlagen, die du zurückbenötigst.

  • Mit der Einsendung deines Manuskripts erklärst du dich damit einverstanden, dass deine personenbezogenen Daten unter Einsatz von Datenverarbeitungsanlagen erhoben, verarbeitet, genutzt und gegebenenfalls für die Dauer der gesetzlich zulässigen Aufbewahrungsfristen gespeichert werden. Bitte beachte außerdem unsere Hinweise zum Datenschutz.

  • Von Nachfragen zum Stand der Manuskriptprüfung bitten wir abzusehen. Bei Interesse melden wir uns bei dir. Solltest du innerhalb von fünf Monaten nichts von uns hören, betrachte dies bitte als Absage. Aufgrund der Vielzahl der uns erreichenden Manuskripte versenden wir automatisierte Eingangsbestätigungen. Bitte habe Verständnis,  dass wir keine detaillierten Absagebriefe schreiben. Das sagt nichts über die Qualität deines Werkes aus und ist allein den geringen personellen Ressourcen eines Kleinverlages geschuldet.

Wie sollte das Exposé aussehen?

Dein Manuskript/Buchprojekt stellst du uns mit einem Exposé vor. Es enthält knapp, präzise und überzeugend alle wichtigen Details, die wir für einen ersten Eindruck von deiner Geschichte benötigen. So können wir deine Idee nachvollziehen und einschätzen, ob das Buch zu uns passt. Bei Interesse fordern wir dann dein komplettes Manuskript an.

Beantworte folgende Fragen in deinem Exposé:

  • Welche Geschichte wird erzählt und wie entwickelt sich der Plot? Gib uns eine kurze Zusammenfassung des Inhalts.
  • Welchen Umfang hat das aktuelle Manuskript? Bitte Angabe in Normseiten (60 Anschläge je Zeile x 30 Zeilen) und Gesamtzahl der Wörter.
  • Hast du einen Titelvorschlag?
  • Zu welchem Genre gehört deine Geschichte?
  • Wie entwickeln sich die (Haupt-) Figuren im Laufe der Geschichte?
  • Aus welcher Erzählperspektive ist der Roman geschrieben?
  • Was war deine Intention, dieses Buch zu schreiben?
  • Wo siehst du die Zielgruppe des Buches?
  • Welche Relevanz hat dein Buch für diese Lesergruppe (aus deiner Sicht)?
  • Füge bitte eine kurze Konkurrenzanalyse hinzu – welche vergleichbaren oder thematisch ähnlichen Bücher gibt es bereits?
  • Wodurch unterscheidet sich dein Buchprojekt von den schon existierenden Werken?
  • Mit welchen Verkaufszahlen deines Buches rechnest du?
  • Wie kannst du aktiv bei der Vermarktung des Buches mitwirken?
  • Wie lautet deine Internetadresse?
  • Bist du auf Social-Media-Kanälen aktiv?
  • Hast du einen Newsletter?